Seniorenresidenz Wallberg

Musik, Bewegung und Sprache

 Gemeinsames Singen steht bei den Wünschen oben an. Einmal im Monat treffen sich am Wochenende alle Bewohner des Hauses und Gäste zum gemeinsamen Singen von Volksliedern und alten Schlagern.

Die Bewegung zur Musik fördert die Feinmotorik und Körperwahrnehmung und weckt Erinnerungen an frühere, glückliche Stunden. Manch einer wagt auch mal ein Tänzchen, es wird geschunkelt, der Takt mitgeklopft oder vor Freude ein toller Jodler rausgelassen.

Gedichte , Reime und Sprichwörter wirken Sprachstörungen entgegen und fördern das Gedächtnis. So mancher Gast wurde damit schon aus der Sprachlosigkeit geholt und hat uns mit dem Aufsagen von ellenlangen Gedichten verblüfft