Seniorenresidenz Wallberg

Unsere Philosophie

Natürlich geht kein Senior gerne in ein Pflegeheim, da dies oft mit schrecklichen Bildern und Erinnerungen verbunden ist. Eine große Befürchtung von vielen Senioren ist auch, das selbstständige Leben aufgeben zu müssen.

Hier sehen wir unsere größte Herausforderung, nicht nur Altenpflege als Ausgleich zu körperlichen oder evtl. geistigen Problemen zu sehen. Sondern den Senioren zu helfen und zu unterstützen um seine Eigenständigkeit und somit auch seine Selbstständigkeit zu erhalten bzw. zu fördern.

Auch das Ambiente spielt in unserem Haus eine entscheidende Rolle. So soll keine Krankenhaus bzw. Klinik Atmosphäre verströmt werden, sondern vielmehr ein Hotelcharakter.

Manchmal genügt auch schon ein Kurzzeitpflege- bzw.Verhinderungspflege-aufenthalt bei uns und die Senioren können wieder gestärkt in Ihren häuslichen Bereich entweder mit Unterstützung eines Ambulanten Pflegedienstes oder sogar gänzlich ohne Unterstützung auskommen.

Wichtig ist uns bei Senioren die auf Dauer in unserem Haus leben, das Ihr persönlicher Wohnbereich nach Ihren wünschen hergerichtet wird. So ist in unserer Einrichtung das mitbringen von eigenen Möbeln, Bilder usw. erlaubt, bzw. sogar erwünscht.

Auch muss bei uns ein Senior sich nicht von seinem geliebten Haustier trennen, den oft ist dies ein wichtiger Lebensgefährte bzw. Lebensanker von den Senioren.

Wir sehen unsere Aufgabe darin den Senioren Ihre wohlverdiente Altersruhe so angenehm wie möglich zu gestalten. Den unser oberstes Motto lautet: "Wir wollen pflegen wie wir selbst gepflegt werden möchten".

Aufgrund unserer Versorgungsverträge mit allen gesetzlichen Pflegekassen und der Regierung von Oberbayern können wir einer breiten Anzahl von Senioren ein umfangreiches Programm anbieten.

Leider können wir in unserer Homepage nicht alles darstellen, welche Möglichkeiten, Programme und Besonderheiten unsere Einrichtung bietet. Wir stehen Ihnen aber gerne jeder Zeit für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.